Wir haben Betriebsferien vom 21.12.21 bis 06.01.2022

Klicken Sie auf den unteren Button, um die Sprachumschalter ĂĽber GoogleTranslate zu laden.

Inhalt laden

PCEtLSBHVHJhbnNsYXRlOiBodHRwczovL2d0cmFuc2xhdGUuaW8vIC0tPg0KPGEgaHJlZj0iIyIgb25jbGljaz0iZG9HVHJhbnNsYXRlKCdkZXxlbicpO3JldHVybiBmYWxzZTsiIHRpdGxlPSJFbmdsaXNoIiBjbGFzcz0iZ2xpbmsgbnR1cmwgbm90cmFuc2xhdGUiPjxpbWcgc3JjPSIvL2h5ZHJvYnVsbC5kZS93cC1jb250ZW50L3BsdWdpbnMvZ3RyYW5zbGF0ZS9mbGFncy8yNC9lbi5wbmciIGhlaWdodD0iMjQiIHdpZHRoPSIyNCIgYWx0PSJFbmdsaXNoIiAvPjwvYT48YSBocmVmPSIjIiBvbmNsaWNrPSJkb0dUcmFuc2xhdGUoJ2RlfGZyJyk7cmV0dXJuIGZhbHNlOyIgdGl0bGU9IkZyYW7Dp2FpcyIgY2xhc3M9ImdsaW5rIG50dXJsIG5vdHJhbnNsYXRlIj48aW1nIHNyYz0iLy9oeWRyb2J1bGwuZGUvd3AtY29udGVudC9wbHVnaW5zL2d0cmFuc2xhdGUvZmxhZ3MvMjQvZnIucG5nIiBoZWlnaHQ9IjI0IiB3aWR0aD0iMjQiIGFsdD0iRnJhbsOnYWlzIiAvPjwvYT48YSBocmVmPSIjIiBvbmNsaWNrPSJkb0dUcmFuc2xhdGUoJ2RlfGRlJyk7cmV0dXJuIGZhbHNlOyIgdGl0bGU9IkRldXRzY2giIGNsYXNzPSJnbGluayBudHVybCBub3RyYW5zbGF0ZSI+PGltZyBzcmM9Ii8vaHlkcm9idWxsLmRlL3dwLWNvbnRlbnQvcGx1Z2lucy9ndHJhbnNsYXRlL2ZsYWdzLzI0L2RlLnBuZyIgaGVpZ2h0PSIyNCIgd2lkdGg9IjI0IiBhbHQ9IkRldXRzY2giIC8+PC9hPjxhIGhyZWY9IiMiIG9uY2xpY2s9ImRvR1RyYW5zbGF0ZSgnZGV8ZXMnKTtyZXR1cm4gZmFsc2U7IiB0aXRsZT0iRXNwYcOxb2wiIGNsYXNzPSJnbGluayBudHVybCBub3RyYW5zbGF0ZSI+PGltZyBzcmM9Ii8vaHlkcm9idWxsLmRlL3dwLWNvbnRlbnQvcGx1Z2lucy9ndHJhbnNsYXRlL2ZsYWdzLzI0L2VzLnBuZyIgaGVpZ2h0PSIyNCIgd2lkdGg9IjI0IiBhbHQ9IkVzcGHDsW9sIiAvPjwvYT48c3R5bGU+I2dvb2ctZ3QtdHR7ZGlzcGxheTpub25lIWltcG9ydGFudDt9Lmdvb2ctdGUtYmFubmVyLWZyYW1le2Rpc3BsYXk6bm9uZSFpbXBvcnRhbnQ7fS5nb29nLXRlLW1lbnUtdmFsdWU6aG92ZXJ7dGV4dC1kZWNvcmF0aW9uOm5vbmUhaW1wb3J0YW50O30uZ29vZy10ZXh0LWhpZ2hsaWdodHtiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOnRyYW5zcGFyZW50IWltcG9ydGFudDtib3gtc2hhZG93Om5vbmUhaW1wb3J0YW50O31ib2R5e3RvcDowIWltcG9ydGFudDt9I2dvb2dsZV90cmFuc2xhdGVfZWxlbWVudDJ7ZGlzcGxheTpub25lIWltcG9ydGFudDt9PC9zdHlsZT4NCjxkaXYgaWQ9Imdvb2dsZV90cmFuc2xhdGVfZWxlbWVudDIiPjwvZGl2Pg0KPHNjcmlwdD5mdW5jdGlvbiBnb29nbGVUcmFuc2xhdGVFbGVtZW50SW5pdDIoKSB7bmV3IGdvb2dsZS50cmFuc2xhdGUuVHJhbnNsYXRlRWxlbWVudCh7cGFnZUxhbmd1YWdlOiAnZGUnLGF1dG9EaXNwbGF5OiBmYWxzZX0sICdnb29nbGVfdHJhbnNsYXRlX2VsZW1lbnQyJyk7fWlmKCF3aW5kb3cuZ3RfdHJhbnNsYXRlX3NjcmlwdCl7d2luZG93Lmd0X3RyYW5zbGF0ZV9zY3JpcHQ9ZG9jdW1lbnQuY3JlYXRlRWxlbWVudCgnc2NyaXB0Jyk7Z3RfdHJhbnNsYXRlX3NjcmlwdC5zcmM9J2h0dHBzOi8vdHJhbnNsYXRlLmdvb2dsZS5jb20vdHJhbnNsYXRlX2EvZWxlbWVudC5qcz9jYj1nb29nbGVUcmFuc2xhdGVFbGVtZW50SW5pdDInO2RvY3VtZW50LmJvZHkuYXBwZW5kQ2hpbGQoZ3RfdHJhbnNsYXRlX3NjcmlwdCk7fTwvc2NyaXB0Pg0KDQo8c2NyaXB0Pg0KZnVuY3Rpb24gR1RyYW5zbGF0ZUdldEN1cnJlbnRMYW5nKCkge3ZhciBrZXlWYWx1ZSA9IGRvY3VtZW50Wydjb29raWUnXS5tYXRjaCgnKF58OykgP2dvb2d0cmFucz0oW147XSopKDt8JCknKTtyZXR1cm4ga2V5VmFsdWUgPyBrZXlWYWx1ZVsyXS5zcGxpdCgnLycpWzJdIDogbnVsbDt9DQpmdW5jdGlvbiBHVHJhbnNsYXRlRmlyZUV2ZW50KGVsZW1lbnQsZXZlbnQpe3RyeXtpZihkb2N1bWVudC5jcmVhdGVFdmVudE9iamVjdCl7dmFyIGV2dD1kb2N1bWVudC5jcmVhdGVFdmVudE9iamVjdCgpO2VsZW1lbnQuZmlyZUV2ZW50KCdvbicrZXZlbnQsZXZ0KX1lbHNle3ZhciBldnQ9ZG9jdW1lbnQuY3JlYXRlRXZlbnQoJ0hUTUxFdmVudHMnKTtldnQuaW5pdEV2ZW50KGV2ZW50LHRydWUsdHJ1ZSk7ZWxlbWVudC5kaXNwYXRjaEV2ZW50KGV2dCl9fWNhdGNoKGUpe319DQpmdW5jdGlvbiBkb0dUcmFuc2xhdGUobGFuZ19wYWlyKXtpZihsYW5nX3BhaXIudmFsdWUpbGFuZ19wYWlyPWxhbmdfcGFpci52YWx1ZTtpZihsYW5nX3BhaXI9PScnKXJldHVybjt2YXIgbGFuZz1sYW5nX3BhaXIuc3BsaXQoJ3wnKVsxXTtpZihHVHJhbnNsYXRlR2V0Q3VycmVudExhbmcoKSA9PSBudWxsICYmIGxhbmcgPT0gbGFuZ19wYWlyLnNwbGl0KCd8JylbMF0pcmV0dXJuO2lmKHR5cGVvZiBnYT09J2Z1bmN0aW9uJyl7Z2EoJ3NlbmQnLCAnZXZlbnQnLCAnR1RyYW5zbGF0ZScsIGxhbmcsIGxvY2F0aW9uLmhvc3RuYW1lK2xvY2F0aW9uLnBhdGhuYW1lK2xvY2F0aW9uLnNlYXJjaCk7fXZhciB0ZUNvbWJvO3ZhciBzZWw9ZG9jdW1lbnQuZ2V0RWxlbWVudHNCeVRhZ05hbWUoJ3NlbGVjdCcpO2Zvcih2YXIgaT0wO2k8c2VsLmxlbmd0aDtpKyspaWYoc2VsW2ldLmNsYXNzTmFtZS5pbmRleE9mKCdnb29nLXRlLWNvbWJvJykhPS0xKXt0ZUNvbWJvPXNlbFtpXTticmVhazt9aWYoZG9jdW1lbnQuZ2V0RWxlbWVudEJ5SWQoJ2dvb2dsZV90cmFuc2xhdGVfZWxlbWVudDInKT09bnVsbHx8ZG9jdW1lbnQuZ2V0RWxlbWVudEJ5SWQoJ2dvb2dsZV90cmFuc2xhdGVfZWxlbWVudDInKS5pbm5lckhUTUwubGVuZ3RoPT0wfHx0ZUNvbWJvLmxlbmd0aD09MHx8dGVDb21iby5pbm5lckhUTUwubGVuZ3RoPT0wKXtzZXRUaW1lb3V0KGZ1bmN0aW9uKCl7ZG9HVHJhbnNsYXRlKGxhbmdfcGFpcil9LDUwMCl9ZWxzZXt0ZUNvbWJvLnZhbHVlPWxhbmc7R1RyYW5zbGF0ZUZpcmVFdmVudCh0ZUNvbWJvLCdjaGFuZ2UnKTtHVHJhbnNsYXRlRmlyZUV2ZW50KHRlQ29tYm8sJ2NoYW5nZScpfX0NCjwvc2NyaXB0Pg0KPHNjcmlwdD4oZnVuY3Rpb24gZ3RfanF1ZXJ5X3JlYWR5KCkge2lmKCF3aW5kb3cualF1ZXJ5fHwhalF1ZXJ5LmZuLmNsaWNrKSByZXR1cm4gc2V0VGltZW91dChndF9qcXVlcnlfcmVhZHksIDIwKTtqUXVlcnkoZG9jdW1lbnQpLnJlYWR5KGZ1bmN0aW9uKCkge3ZhciBhbGxvd2VkX2xhbmd1YWdlcyA9IFsiZW4iLCJmciIsImRlIiwiZXMiXTt2YXIgYWNjZXB0X2xhbmd1YWdlID0gbmF2aWdhdG9yLmxhbmd1YWdlLnRvTG93ZXJDYXNlKCkgfHwgbmF2aWdhdG9yLnVzZXJMYW5ndWFnZS50b0xvd2VyQ2FzZSgpO3N3aXRjaChhY2NlcHRfbGFuZ3VhZ2UpIHtjYXNlICd6aC1jbic6IHZhciBwcmVmZXJyZWRfbGFuZ3VhZ2UgPSAnemgtQ04nOyBicmVhaztjYXNlICd6aCc6IHZhciBwcmVmZXJyZWRfbGFuZ3VhZ2UgPSAnemgtQ04nOyBicmVhaztjYXNlICd6aC10dyc6IHZhciBwcmVmZXJyZWRfbGFuZ3VhZ2UgPSAnemgtVFcnOyBicmVhaztjYXNlICd6aC1oayc6IHZhciBwcmVmZXJyZWRfbGFuZ3VhZ2UgPSAnemgtVFcnOyBicmVhaztjYXNlICdoZSc6IHZhciBwcmVmZXJyZWRfbGFuZ3VhZ2UgPSAnaXcnOyBicmVhaztkZWZhdWx0OiB2YXIgcHJlZmVycmVkX2xhbmd1YWdlID0gYWNjZXB0X2xhbmd1YWdlLnN1YnN0cigwLCAyKTsgYnJlYWs7fWlmKHByZWZlcnJlZF9sYW5ndWFnZSAhPSAnZGUnICYmIEdUcmFuc2xhdGVHZXRDdXJyZW50TGFuZygpID09IG51bGwgJiYgZG9jdW1lbnQuY29va2llLm1hdGNoKCdndF9hdXRvX3N3aXRjaCcpID09IG51bGwgJiYgYWxsb3dlZF9sYW5ndWFnZXMuaW5kZXhPZihwcmVmZXJyZWRfbGFuZ3VhZ2UpID49IDApe2RvR1RyYW5zbGF0ZSgnZGV8JytwcmVmZXJyZWRfbGFuZ3VhZ2UpO2RvY3VtZW50LmNvb2tpZSA9ICdndF9hdXRvX3N3aXRjaD0xOyBleHBpcmVzPVRodSwgMDUgRGVjIDIwMzAgMDg6MDg6MDggVVRDOyBwYXRoPS87Jzt9fSk7fSkoKTs8L3NjcmlwdD4=
Produktkategorie

Werkstattkran (Elektrokrane - Industriekrane)

Einsatzhäufigkeit

GewĂĽnschte Tragkraft

Rest-Tragkraft bei ca. 1.000mm Ausladung

Rest-Tragkraft bei ca. 1.500mm Ausladung

Rest-Tragkraft bei ca. 2.000mm Ausladung

AusfĂĽhrung

Heben

Fahren

Durchfahrbreite auĂźen

Lichte Weite des Fahrgestells (innen)

Fertigungsart

Preisbereich

Hydrobull Sonderkran HB500760UF90TA
Hydrobull Sonderkran mit kurzem gespreiztem Fahrgestell 500kg Tragkraft
Hydrobull Sonderkran HB80GKedel
Hydrobull Sonderkran Gegengewichtskran in Edelstahl mit 135kg Tragkraft
Hydrobull Sonderkran Gegengewicht Edelstahl HB500GKEX1 incl. FaPo
Hydrobull Werkstattkrane (Elektrokrane - Industriekrane) - Gegengewichtskran fĂĽr ATEX Zone 1 in Edelstahl 500kg Tragkraft
Hydrobull HB300GS90_800FaPo- Werkstattkrane
Hydrobull Industriekran mit Schwenkfunktion und 300kg Tragkraft
Hydrobull HB500GKFaPo
Hydrobull Industriekran mit Gegengewicht mit Tragkraft 500kg
Hydrobull HB1000GKFaPo
Hydrobull Industriekran mit Gegengewicht mit 1000kg Tragkraft
Hydrobull HB2000GKFaPo
Hydrobull Industriekran mit Gegengewicht mit 2000kg Tragkraft
Elektrobull HB1000GKBRP18
Elektrobull Elektrokran & Industriekran mit Gegengewicht mit Elektrohub und Elektrofahrantrieb und 1000kg Tragkraft
Hydrobull Gegengewichtskasten 1000kg, Werkstattkrane, Stapler, Sonderkrane, industriekran
Hydrobull 2 Stück Gegengewichtskästen jeweils gefüllt mit 1000kg = 2000kg Gegengewicht
Elektrobull HB1000GKB17FaPo
Elektrobull Elektrokran & Industriekran mit Gegengewicht mit Elektrohub und 1000kg Tragkraft
Elektrobull HB2000GKBRP
Elektrobull Elektrokran & Industriekran mit Gegengewicht mit Elektrohub und Elektrofahrantrieb und 2000kg Tragkraft
Elektrobull HB2000GKB19FaPo
Elektrobull Elektrokran & Industriekran mit Gegengewicht mit Elektrohub und 2000kg Tragkraft

Werkstattkrane (Elektrokran – Industriekran)

Fahrbare Werkstattkran sind Flurförderzeuge (Industriekran) für Werkstätten der verarbeitenden Industrie, sowie Reparaturund Servicebetriebe, bei denen Lasten von oben am Haken gehoben werden. Der fahrbare Werkstattkran ist ein Industriekran und ein besonderes Hubgerät. In Auswahl und Möglichkeiten unterscheidet er sich wesentlich vom Stapler. In der Standardausführung verfügt er über mehrere Auslegerpositionen, deren Tragkraft sich reduziert. So, als wenn man auf einem Ast am Baum, immer weiter weg vom Stamm sitzt. Beim Heben des Auslegers beschreibt der Werkstattkran eine Kurve. Anders als beim Stapler erreicht jede Position eine andere Hubhöhe und hat eine andere Entfernung vom Zylinder.

Hydrobull Werkstattkran - Werkstattkrane (Elektrokrane - Industriekrane) HB500 GKB18 FaPo

Sie wollen schwere Lasten heben? Sie haben wenig Platz oder große Höhen für ein Standard Werkstattkrane? Das Werkzeug sitzt tief in der Werkstattkran oder Sie müssen durch ein Maschinenfenster greifen? Sie haben niedrige Deckenhöhen? Sie müssen an einer Werkstattkran, die auf einem Sockel steht, einen Werkzeugwechsel vornehmen? Wir haben den passenden Werkstattkran für Sie. 

Ob Sie den Werkstattkran manuell oder elektrisch betreiben möchten, ob starr oder schwenkend, ob Sie im EX-geschĂĽtzten Bereich arbeiten, in der Chemie oder in der Lebensmittelbranche. Ob Industriekran oder Leichtbaukran, Gegengewichtskran oder paralleles/gespreiztes Fahrgestell, Montage- und Schwenkkrane – bei uns finden Sie das größte Werkstattkranprogramm Europas und wir beraten Sie gerne. Unsere Marken HYDROBULL und Elektrobull stehen dabei fĂĽr Erfahrung und Qualität. 

Nutzen Sie unseren intelligenten Produktfilter, um den fĂĽr Sie am besten geeigneten Werkstattkran zu finden. Sollte der passende Workstattkran nicht dabei sein, schicken Sie uns gerne unseren Fragebogen “Kran Ihrer WĂĽnsche”. Wir prĂĽfen dann kostenlos, ob das von Ihnen ausgewählte Gerät die bestmögliche und gĂĽnstigste Lösung fĂĽr Sie ist. Dabei wählen wir immer zuerst aus unserem Standardprogramm aus. Alternativ bieten wir bei Bedarf auch individuelle Lösungen.

Hydrobull ist ein Pionier im Bereich Werkstattkrane. Werkzeugwechsel für Maschinen, Wartungsarbeiten, Montagearbeiten, Sondertransporte oder Testaufbauten – überall dort, wo ein Werkstattkran benötigt wird, bieten wir Ihnen den passenden Kran oder Stapler.

Wir sind die Investoren, Entwickler und Inspektoren fĂĽr Hydrobull und Elektrobull Werkstattkran. Wir leben Krantechnik vom ersten Tag an.

FAQ zu Werkstattkranen

Der Werkstattkran ist ein fahrbares Hebezeug. Anstatt der Gabeln wie beim Gabelstapler verfĂĽgt er in der Regel ĂĽber einen Haken am Ausleger und nimmt Lasten von oben auf.

Im Gegensatz zum Säulenschwenkkran oder zum Wandschwenkkran zeichnet sich der Werkstattkran insbesondere dadurch aus, dass er MIT angehängter Last, also unter Last, fahren kann. Der Kran ist mit Last ortsveränderlich.

In der Regel wird der Werkstattkran im Innenbereich von Werkstätten, Produktionsstätten und Forschungslaboren eingesetzt.

Falls ein Einsatz des Werkstattkrans im AuĂźengelände geplant ist, sollten Sie das mit uns als Hersteller besprechen und die AusfĂĽhrung muss entsprechend angepasst werden…..REFERENZEN

Nein, unsere Werkstattkrane sind genau wie Mitgänger-Stapler nach DGUV68 klassifiziert und benötigen daher keinen Führerschein. Der Betreiber muss selbstverständlich die Einweisung auf Basis der Betriebsanleitung vornehmen. Auf Wunsch kann die Einweisung gegen Mehrpreis auch bei uns im Werk stattfinden.

Es gibt Werkstattkrane in verschiedensten Ausführungen und genauso breit ist die Preisspanne: Von  Chinaimporten – Leichtbaukrane mit parallelem und gespreiztem Fahrgestell mit 500 bis 1000 kg Tragkraft angepasst auf die europäischen Normen, die bei ca. 1.000 € beginnen – über unsere Hydrobull Produkte für den gelegentlichen Einsatz, wie den Gegengewichts-Kleinkran ITI500N unter 5.000 €, und Industrieausführungen mit besonders langlebiger und verstellbarer Pumpe ab 10.000 €, bis hin zu unseren vollelektrischen Elektrobull-Kranen, die zwischen 20.000 und 45.000 € kosten können.

Darüber hinaus kalkulieren wir den Preis individuell für jede Sonderausführung, die in Einzelfertigung speziell für den Kunden als Transportlösung unter Berücksichtigung des Einsatzortes (z. B. Außen, ATEX-Zone o. ä.) entwickelt wird.

Konfigurieren Sie Ihren Kran oder Stapler passend fĂĽr Ihre Anforderungen

Die Lebensdauer eines Krans hängt von vielen Faktoren ab:

  1. Die richtige Auswahl des Krans in Bezug auf die bevorstehende Aufgabe und die Einsatzhäufigkeit.

Wir bieten Ihnen für jeden Einsatz den passenden Kran mit dem passenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

  1. Regelmäßige Wartung und Einhaltung der vorgeschriebenen UVV-Prüfung.
  2. Handelt es sich um ein manuelles oder elektrisches Gerät?

Manche unserer Kunden haben Ihre Hydrobull Industriekrane bis zu 50 Jahre im Einsatz. Generell kann man bei dem hochwertigen manuellen Hydrobull Kranen wohl im Schnitt von einer Lebensdauer von 20 bis 30 Jahren ausgehen.

Die Firma Siegfried Frenzen GmbH ist Hersteller der Werkstattkrane, die seit Jahrzehnten unter der Marke Hydrobull und Elektrobull bekannt sind und vertrieben werden.

Gleichzeitig runden wir das Angebot mit von uns geprĂĽften Handelsprodukten ab, um Ihnen fĂĽr jeden Einsatz den passenden Werkstattkran zu bieten.

Wir bieten Ihnen das umfangreichste Werkstattkranprogramm zwischen 300 kg und 3 to und decken eine große Preisspanne ab. Somit finden Sie bei uns das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Oberste Priorität hat bei uns die Beratung. Dabei steht Ihnen unser Know-how aus acht Jahrzehnten zur Verfügung. Wir können Ihnen viele für Sie kostenlose Angebote auch für individuelle Lösungen anbieten, die vom Standardprogramm abweichen.

Konfigurieren Sie Ihren Kran oder Stapler passend fĂĽr Ihre Anforderungen